Prof. Dr. Volker Meier

Universität München und ifo Institut für Wirtschaftsforschung


Volker Meier studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg und promovierte an der Universität Bielefeld mit einer Arbeit zur Theorie der Migration. Er habilitierte sich an der Universität Halle-Wittenberg mit der Habilitationsschrift „Theorie der Pflegeversicherung“. Seit 2000 ist er am ifo Institut für Wirtschaftsforschung in München im Forschungsbereich Sozialpolitik und Arbeitsmärkte tätig. Von 2009 bis 2010 war er Professor für Finanzwissenschaft an der Universität Wien, seit 2010 ist er Professor für Nationalökonomie und Finanzwisssenschaft an der Universität München. Seine Forschungsgebiete liegen in den Bereichen Finanzwissenschaft, Arbeitsmarktökonomie, Sozialpolitik, Bildungsökonomie, Bevölkerungsökonomie, Gesundheitsökonomie und Ökonomische Analyse des Rechts.